Social Media

Durch Social Media Marketing mehr Kunden gewinnen!

Wie wichtig ist Social Media Marketing wirklich für Ihren Gastronomiebetrieb?

Für einige Unternehmer ist Social Media und Online Marketing “the next big thing”, eine Modeerscheinung die man nutzen muss.
92% der Unternehmer sind sich der Tatsache bewusst, dass Social Media Marketing enorm wichtig für ihren wirtschaftlichen Erfolg ist, jedoch wissen 85% nicht genau wie sie Social Media richtig einsetzen können.

Hier ist eine Übersicht über die positiven Aspekte von Social Media Marketing:

  1. Erhöhung des Merkenbewusstseins. Jeder einzelne Kontakt mit Ihren Kunden ist wertvoll. Social Media Kanäle sind eine neue Möglichkeit öfters mit Ihren Kunden einfach in Kontakt zu treten.
  2. Große Reichweite. Das Social Media-Marketing hilft Unternehmen, eine Community mit Kunden und Interessenten aufzubauen. Und gegenüber der Online-Werbung mit Google AdWords kann die Werbung in sozialen Netzwerken nachhaltiger sein. Bereits kleinee und gut geplante Facebook Kampagnen bei Facebook können 100 neue Fans bedeuten.
  3. Mit System werben. Facebook, Instagram, Twitter und Co. integrieren zahlreiche Statistik-Tools, die Ihnen bei der Analyse ihrer Kampagnen helfen. Auf einen Blick können Sie unter anderem erkennen wie viele Fans in welchem Zeitraum dazu gekommen sind, welche Beiträge am Besten ankommen, welche Kampagnen die größte Reichweite erzielt haben.
  4. Social Media für besseren Kundensupport nützen. Die Kommunikationsmöglichkeiten der Social Media-Plattformen lassen sich hervorragend für den Kundensupport nutzen: Beantworten Sie Fragen der Kunden schnell und freundlich, sind diese zufrieden und bedanken sich häufig sogar mit einem „Like“ oder teilen den Inhalt, wodurch sich die Reichweite zusätzlich vergrößert – ein klarer Vorteil gegenüber einer klassischen Hotline.
  5. Empfehlungen fördern den Verkauf enorm. Laut aktuellen Studien sind 68 Prozent der befragten User im Alter von 18-34 Jahren sind eher an Produkten interessiert, die Freunde über die Social Media-Plattformen empfehlen und diese Zahl wird in den kommenden Jahren weiter steigen.
  6. Virale Effekte nützen. Social Media-User teilen am liebsten Zitate, Bilder und Videos. Nutzen Sie das zu Ihren Gunsten. Mit der richtigen Werbung lässt sich ein viraler Marketingeffekt erzeugen – ein Traum für alle Werber. Der Effekt: Ihr Unternehmen stellt einen neuen Beitrag auf seine Seite, woraufhin Ihre Community durch liken, teilen und kommentieren interagiert. Freunde der Nutzer sehen dies und liken, kommentieren oder teilen den Beitrag möglicherweise ebenfalls – ein riesiges Potenzial zur Erhöhung Ihrer Reichweite.
  7. Erhöhung des Unternehmenswertes. Durch die erhöhte Reichweite steigern Sie automatisch Ihre Bekanntheit und somit den Verkaufswert Ihres Unternehmens angenommen Sie entschließen sich dazu sich Anderem zu widmen.